über mich

 

1971   geboren in Calw
1988 - 1991 Ausbildung zum Elektroniker in Sindelfingen
2001 - 2003 Ausbildung zum Elektrotechniker in Sindelfingen

2014 - 2016

 

 

Ausbildung zum begleitenden Kinesiologen in Schenkenzell  

DGAK - zertifiziert (Deutsche Gesellschaft für Angewandte

Kinesiologie e.V.)

2015

Reiki   1.Grad

2015

kinesiologischer Entspannungstrainer


 

Ich bin in glücklich verheiratet und habe eine wundervolle Tochter.

Wandern und unterwegs sein in der Natur gibt mir viel Kraft und Ausgleich. Meine Reisen führten mich an eindrucksvolle Orte in Skandinavien, Grönland und Kanada, oft mit Kajak und Rucksack.

 

Meine berufliche Karriere begann in der Technik. Ich war einige Jahre angestellt in einem Unternehmen in der Elektronikentwicklung, in welchem ich viel mit neuen Technologien und Gedanken arbeitete. Das tue ich heute noch als Teil meines Berufes.

 

Zur Kinesiologie kam ich durch Lebensumstände die mich zwangen, etwas an mir zu verändern.

Das Öffnen zu meinem "Selbst" führte mich heraus aus Zwangsgedanken und alten Glaubenssätzen, die mein Leben negativ beeinflussten. Die Kinesiologie und deren Methoden führten sogar dazu, dass ich viel vitaler wurde.

 

Als Querdenker befasse ich mich mit persönlich mit den Themen der Biophysik.

Interessant finde ich, dass in unserer scheinbar "modernen" Welt in der Verbindung und Anwendung zwischen Technik - Biophysik - und Medizin noch sehr viel Entwicklungspotential liegt!

 

Mein Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zum Denken zu bewegen und dabei kinesiologisch zu begleiten.